Xpress EXECUTE XM1S 4WD Mini Tourenwagen 210 mm Radstand

Artikelnummer: XPR-XP-90005

Kategorie: Autos


129,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (DHL Paket)

3 Stück auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Tage**

Stück


Unser Tipp:
Setup für unsere Rennstrecke:
Radsatz Volante Mini 30, vorne die Reifenflanke bis zur Lauffläche mit Sekundenkleber kleben, Haftmittel vorne nur halb auftragen (innen), hinten komplett.
Differential:
Associated Green Slime auf die O-Ringe an den Diffausgängen auftragen, empfiehlt sich übrigens auch bei anderen Herstellern :o)
Stoßdämpfer:
Associated Green Slime auf den O-Ring (wo die Kolbenstange durchgeht) auftragen, empfiehlt sich ebenfalls bei anderen Herstellern. Um den O-Ring nicht zu beschädigen, zuerst Kolbenstange durch das Dämpfergehäuse stecken, dann vorsichtig O-Ring, Scheiben und Kappe drüber! Beide Kappen und die Rändelmutter für die Höhenverstellung !!vorsichtig!! auf das Dämpfergehäuse schrauben! Das Gewinde ist sehr fein und empfindlich.
CVD`s:
Madenschraube entfernen, entfetten und mit Schraubensicherungslack wieder fest einschrauben und darauf achten das die Madenschraube auf die abgeflachte Stelle des Stiftes trifft.
Aufhängung:
Die Achsstifte werden durch Madenschrauben gehalten. Wenn Ihr die Achsstifte an der Stelle der Madenschraube etwas abflacht, können diese nicht mehr rausrutschen!
Die gesammte Aufhängung und Stabis sollten leichtgängig sein. Schwergängige Querlenker können mit einer 3 mm Reibale aufgeweitet werden, C-Hubs und Achsschenkel können seitlich leicht mit einer Feile abgeschliffen werden.
Die Kugelpfannen der Stabis vorsichtig und !!gerade!! mit einer Spitzzange auf die Kunststoffkugeln der Querlenker pressen.
Je nach eingestellter vorderer Riemenspannung schleifen die Diffausgänge am oberen Bulkhead. Diesen einfach etwas wegschleifen.

Ihr benötigt Sekundenkleber für den Ring des vorderen Riemenrades und wenn nicht im Baukasten Difföl ca. 3000 CST und Dämpferöl ca. 400 CST.
Um schäden am Servogetriebe und an der Aufhängung zu vermeiden, empfiehlt sich der Einsatz eines Servosavers.
Alle Schrauben die in Metall gedreht werden sollten mit etwas Schraubensicherung gegen lösen gesichert werden.

  • 210 mm Radstand (wie M-Chassis kurz)
  • 4WD Antrieb über zwei Riemen
  • Kegeldiff hinten (Öl in der Regel nicht in allen Baukästen enthalten, unsere Empfehlung ca. 3000 CST)
  • Spool vorne
  • 1.9 interne Untersetzung
  • Hauptzahnrad 96 Zähne 64P, als Ersatz passt z.B. Arrowmax Hauptzahnrad 64P 96 Zähne
  • Sturz / Spur über R/L Gewindestangen stufenlos einstellbar
  • Floating Servo Mount mit der Option auf Floating Lenkung
  • Alu Motorhalter  
  • Glasfaser Chassis, Oberdeck und Dämpferbrücken
  • Stabis vorne und hinten
  • Kardans vorne und hinten
  • Öldruckstoßdämpfer (Öl in der Regel nicht in allen Baukästen enthalten, unsere Empfehlung ca. 400 CST)



Ausgelegt auf den Betrieb mit 2S Shorty Akkus mit max. 100 mm länge und einem 540er Brushless Motor sowie Low Profile Servos.

Fahrzeugbreite ca. 160 mm vorne, 162 mm hinten.

Lieferumfang:
Baukasten, ohne Räder, Karosserie und Elektronik

Die Abbildungen dienen nur als Beispiel und zeigen ein fahrfertiges Fahrzeug.


Radstand: 210 mm

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bauanleitung

Setup Sheet