Tamiya TT-01E Race Truck Team Reinert Racing MAN TGS

Artikelnummer: TAM-58642

Kategorie: Tamiya


125,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (DHL Paket)

5 Stück auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Tage**

Stück




Das im Maßstab 1:14 verkleinerte Bausatz-Modell verfügt über eine detaillierte, leichte und schlagfeste Polycarbonat Karosserie (mehrteilig) im 2016er Renndesign. Der Antrieb erfolgt über ein TAMIYA TT-01 Type E On-Road Chassis (Elektro) mit Allradantrieb und Einzelradaufhängung. Eine große Auswahl an Tuningteilen ermöglicht das Modell bis zur Rennmaschine aufzurüsten und steht dem Original in nichts nach. Technische Daten zum Modell: Bausatz, Einzelradaufhängung an Federbeinen, Allradantrieb (Kardan), Schlagfestes Wannenrahmenchassis TT-01 Type E.

Benötigtes Zubehör:
Fernsteuerung mit Empfänger, Lenkservo, 7.2V NiMH Akkupack, Ladegerät, Farbe für Lexankarosserie

Lieferumfang:
Bausatzmodell mit ausführlich bebilderter Aufbauanleitung, Elektronischer brushless/brushed Fahrtenregler TBLE-02S, 540er Elektromotor Torque-Tuned, Polycarbonatkarosserie

Die Anbauteile sind weiß. So können diese einfach in Wunschfarbe lackiert werden.
Hierzu wird oft Lexanfarbe genommen, da diese meist in vielen Farben vorhanden ist.

Technische Details:
  • Bausatzmodell im Maßstab 1:14
  • 3-teilige Truck Polycarbonatkarosserie
  • Rammschutz hinten am Chassis befestigt
  • spezielle Truck-Felgen und profilierte Truck-Reifen
  • TT-01E Chassis mit Allradantrieb
  • elektroinischer Fahrtenregler für brushless und brushed Motoren
  • TAMIYA Torque-Tuned Motor inklusive
  • zahlreiche Tuningteile erhältlich


Tuning Tips:


Für eckige Hardcase Akkus muss der Akkuschacht etwas bearbeitet werden, weil dieser für ovale Stick-Packs ausgelegt ist.
Ist der Akku zu dick, können O-Ringe unter die Akkupfosten gelegt werden und diese dann mit längeren Schrauben befestigen.

Sinnvollstes Tuning ist ein Kugellagersatz

1 Stück 8x12x3,5 mm Kugellager (das Lager ersetzt den Kunststoffring der über das Hauptzahnrad geschoben wird, speziell mit Heckantrieb hält das Getriebe sonst nur einen Akku, da das orig. Kunststofflager am Getriebeghäuse reibt und schmilzt, auch empfohlen bei serienmäßigem 4WD Antrieb)

Für mehr Grip an der Hinterachse: Achsschenkel 2 Grad Vorspur

Um das Chassis richtig tief zu legen, müssen die vorderen Spurstangen getauscht werden, da diese ein Einfedern und somit eine Tieferlegung verhindern.

Option 1:
Spurstangen

Option 2 (inkl. dem Lenkgestänge zum Servo):
Tamiya Alu Li/Re-Gewindestangen 3 x 32 mm (2) blau
Tamiya Alu Li/Re-Gewindestangen 3 x 18 mm (2) blau
Tamiya Kugelpfanne 5 mm, Länge 19 mm (6)
Tamiya Kugelkopf Alu Fluor beschichtet 5 mm M3 (10)

Guter Motorhalter mit besserer Wärmeabfuhr: Metall Motorhalter

Genauere Lenkung: Servo Saver Hi-Torque

Öldruckdämpfer
Länge je nach verwendeten Rädern und gewünschter Tieferlegung.
Wird z.B. mit der LKW Karosserie von Tamiya gefahren, in Verbindung mit den LKW Rädern (im vergleich zu den Standart Rädern größer), dann sind 50 mm Dämpfer sinnvoll.
Tamiya M-Chassis Dämpfersatz Alu 50 mm
Stoßdämpfer Set Blau 50 mm
Stoßdämpfer Set Blau 55 mm
Dämpferöl

Speedgetriebe

Tamiya AW-Grease Schmierfett zum sperren der Differentiale, andere Öle/Fette (auch richtig dicke) laufen aus

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: